Bulls favoreceu antes do recorde de opções de Bitcoin de $ 6,1B com vencimento em 26 de março

Até US $ 6,1 bilhões em opções de Bitcoin devem expirar em 26 de março, mas os dados de derivativos sugerem que o vencimento favorece os investidores otimistas.

Nos últimos dois meses, a quantidade de contratos em aberto sobre as opções de Bitcoin aumentou 60%, atingindo US $ 13,5 bilhões, à medida que o preço do BTC atingiu um novo máximo histórico

O resultado da valorização do preço do BitQT e o aumento da quantidade de opções em aberto resultou em um vencimento potencialmente histórico de $ 6,1 bilhões definido para 26 de março.

A maioria das bolsas oferece exposições mensais, embora algumas também tenham opções semanais para contratos de curto prazo. 29 de janeiro de 2020 teve o maior vencimento já registrado, com vencimento de US $ 3,5 bilhões em contratos de opções. Esse número representava 36% de todas as posições em aberto naquele momento.

Os dados acima mostram que o vencimento do Bitcoin em 26 de março contém 100.400 BTC. Essa concentração atípica se traduz em 45% de seus contratos com vencimento em onze dias

É importante notar que nem todas as opções serão negociadas no vencimento, pois alguns desses strikes agora parecem irracionais, especialmente considerando que faltam menos de duas semanas.

Ao contrário dos contratos de futuros, as opções são divididas em dois segmentos. As opções de compra (call) permitem que o comprador adquira o BTC a um preço fixo na data de vencimento. De um modo geral, eles são usados ​​em negociações de arbitragem neutras ou estratégias otimistas.

Enquanto isso, as opções de venda são comumente usadas como hedge ou proteção contra oscilações negativas de preço.

A proporção de call-to-put está desequilibrada

Para entender como essas forças concorrentes são equilibradas, deve-se comparar o tamanho das opções de compra e venda a cada preço de vencimento (strike). Os mercados de opções são do tipo tudo ou nada, o que significa que eles têm valor ou se tornam inúteis se forem negociados acima do preço de exercício da opção de compra, ou o contrário para os detentores de opções de venda.

Un gestionnaire de fonds prévient que le bitcoin est inutile et qu’il s’agit d’une „classe d’actifs particulièrement vile“

Tim Bond, gestionnaire de portefeuille chez Odey Asset Management, a averti que le bitcoin ne sert à rien, qualifiant la crypto-monnaie de „classe d’actifs particulièrement vile.“ Il affirme que le bitcoin n’a aucune utilité sociale réelle, si ce n’est un outil de spéculation et un moyen de blanchir les produits du crime.

Un gestionnaire de fonds considère le bitcoin comme une classe d’actifs ignoble

Tim Bond, associé et gestionnaire de portefeuille chez Odey Asset Management, a mis en garde contre le bitcoin dans une récente interview accordée à Marketwatch. Fondée en 1991 par le milliardaire Crispin Odey, la société gère actuellement plus de 3 milliards de dollars de fonds.

Avant de rejoindre Odey Asset Management en 2010, Bond a passé 12 ans chez Barclays Capital en tant que directeur général et responsable de l’allocation d’actifs mondiale. Il a auparavant travaillé chez Moore Capital en tant que stratège de portefeuille et a passé 10 ans en tant que stratège et trader pour Tokai Bank Europe.

Alors que le prix du bitcoin a atteint des sommets historiques à plusieurs reprises ce mois-ci, Bond a été cité comme ayant déclaré:

À mon sens, le bitcoin est une classe d’actifs particulièrement vile. Si le bitcoin commence à supplanter les monnaies fiduciaires, la capacité des gouvernements à taxer, dépenser et redistribuer sera gravement compromise.

Révélant que ni lui ni sa société n’ont de participation dans le bitcoin, le gestionnaire de fonds a commencé par avertir que „le bitcoin n’a aucune utilité sociale réelle, si ce n’est un outil de spéculation et un moyen de blanchir les produits du crime“, selon la publication.

Il a ensuite affirmé que le bitcoin pourrait empêcher la société de fonctionner de manière efficace et éthique, affirmant que la crypto-monnaie est une „forme extrême d’anarchisme libertaire“.

M. Bond a ajouté que „plus le prix du bitcoin augmente

Le gestionnaire du fonds Odey a ensuite parlé de l’extraction de bitcoins, affirmant que cette activité „ajoutait des émissions de CO2 équivalentes à la production annuelle d’une économie avancée de taille moyenne.“ En outre, M. Bond a ajouté que „plus le prix du bitcoin augmente, plus l’activité minière s’intensifie, produisant des niveaux encore plus élevés d’émissions de CO2“:

Il est difficile de penser à une autre activité humaine qui soit à la fois aussi inutile et aussi dommageable pour la planète.

Les bitcoiners se sont immédiatement emparés de Twitter pour souligner les nombreuses failles des arguments de Bond, l’exhortant à faire davantage de recherches avant de commenter le bitcoin. Un utilisateur de Twitter a écrit:

„Ce type ne fait que rattraper son retard et s’affoler. Tous les arguments qu’il avance ont été démystifiés il y a 5 ans“. Un autre a ajouté : „La pire compréhension et la plus grande récompense de l’ignorance sur le bitcoin aujourd’hui revient à Tim Bond d’Odey Asset Management. Faites un peu plus de recherches s’il vous plaît avant de vous ridiculiser.“

Money.it ja Cointelegraph Italia tekevät yhteistyötä taloudellisen

Money.it ja Cointelegraph Italia tekevät yhteistyötä taloudellisen tiedon edistämiseksi

Money.it ja Cointelegraph Italia tekevät toimituksellisen yhteistyön edistääkseen tietoa fintech- ja talous-taloudellisista kysymyksistä

Flavia Provenzanin ohjaama online-sanomalehti Money.it, jonka perusti finanssialan media-alan johtaja Dimitri Stagnitto yleisön koon suhteen (ComScore Italia data), ilmoittaa Acta Fintechin julkaiseman toimituksellisen yhteistyön Cointelegraph Italian kanssa. perustettu yhdeksi tärkeimmistä riippumattomista tietoportaaleista blockchain-tekniikasta ja kryptovaluutoista.

Yhteistyö Money.it: n kanssa syntyi tavoitteena yhdistää kaksi paikallista toimituksellista huippuosaamista ja tarjota kahden sanomalehden Bitcoin Up lukijoille mahdollisuus syventää joitain avainkäsitteitä, jotka liittyvät fintechiin ja toimituksen ydintä edustaviin taloudellisiin ja rahoituskysymyksiin. kahden kumppanin tehtävä.

Fintech-osion kotisivulla on itse asiassa widget

Money.it -sivustolla Fintech-osion kotisivulla on itse asiassa widget, joka sisältää kaikki uusimmat lohkoketju- ja kryptovaluutauutiset, jotka lähetetään Cointelegraph Italiaan lisätietoja varten; samaan aikaan Cointelegraph Italialla on navigointivalikossaan kohde, joka on omistettu Money.it: lle, joka vie käyttäjät Talous ja rahoitus -osioon.

Francesco Oliva, toimitusjohtaja Money.it, sanoi:

„Olemme ylpeitä tämän yhteistyön aloittamisesta riippumattoman tietoportaalin Cointelegraphin kanssa, joka on yksi alan tärkeimmistä ja joka tarjoaa lukuisia oivalluksia kryptovaluuttojen, lohkoketjutekniikan ja fintechin maailmaan päivittäin. Meillä on sama suuri ja kunnianhimoinen tavoite. : Tarjoa lukijoille puolueettomia, perusteellisia ja laadukkaita talous- ja talousuutisia. „

Tältä osin Cointelegraph Italian johtaja Fabiano Taliani ilmaisi myös näkemyksensä:

„Olemme erittäin tyytyväisiä kumppanuuteen Money.it: n kanssa, joka on ensimmäinen talouden ja rahoituksen alan digitaalinen aikakauslehti Italiassa. Oikea julkistaminen on aina ensimmäinen tavoitteemme, emmekä löytäneet parempaa kumppania sen toteuttamiseksi!“

Krypto-Analyst empfiehlt Max Gains Portfolio für 2021

  • Der beliebte Kryptowährungshändler Lark Davis gab seine Empfehlungen für den Aufbau eines Portfolios mit hohem Risiko und hoher Rendite.
  • Davis schlug vor, Bitcoin und Ethereum mit mehreren Low-Cap-Altcoins zu mischen.

Wie man jede Woche $100 in Bitcoin und Altcoins investieren kann

Der Kryptowährungsanalyst Lark Davis hat seine Anhänger über ein risikoreiches, lohnendes Portfolio von Krypto-Assets informiert, um maximale Gewinne im Jahr 2021 zu erzielen.

In einem Video, das am 4. Dezember veröffentlicht wurde, hat Davis einen Plan skizziert, wie man jede Woche $100 in Bitcoin Era und Altcoins investieren kann, um im kommenden Jahr die meisten Gewinne zu erzielen. Davis empfahl Anlegern, ihr Portfolio zunächst mit Münzen mit geringem Risiko und hoher Marktkapitalisierung wie Bitcoin und Ethereum zu verankern.

Er sagte,

Selbst mit einem solchen [risikoreichen] Portfolio denke ich immer noch, dass es eine gute Idee ist, ein Engagement in Bitcoin mit 20% und ein Engagement in Ethereum mit 10% zu haben. Dies wird helfen, die Gefahr innerhalb dieses Portfolios zu reduzieren und gleichzeitig ein großes Wachstum mit den anderen 70% der Münzen zu ermöglichen.

Davis sagte Investoren auch in Betracht ziehen, das Hinzufügen von zwei medium-cap altcoins, wie Uniswap’s UNI oder AAVE, um Ihr Risiko-Ertrags-Verhältnis auszugleichen.

Der beliebte Trader erklärt

Der beliebte Trader erklärte, dass die verbleibenden 70 Prozent des Portfolios Low-Cap-Münzen zugeteilt werden sollten, die das meiste Upside- und Wachstumspotenzial im Jahr 2021 bieten.

Er sagte,

Und dann für den Rest des Portfolios, werden wir auf höheres Risiko Münzen suchen. Also haben wir einige niedrige und mittlere Sachen in dort bereits, um irgendwie das Risiko in unserem High-Risk-Portfolio zu reduzieren, und dann werden wir 10% in jede der folgenden fünf Münzen gehen.

Davis aufgeführt Injective Protocol (INJ), DIA, AXIE Infinity (AXS), Orion Protocol (ORN) und Matic Network (MATIC) als seine primäre altcoins für Investoren zu berücksichtigen.

Met Aave die Battle Rewards levert

DeFi en NFT Collide…Met Aave die Battle Rewards levert

Aave en Axie Infinity, winnaars van de zomeruitbreiding van DeFi en NFT, bundelen hun krachten om elkaar te promoten en gebruikers te belonen.

  • Aave zal AAVE-munten uitdelen aan de winnaars van een Axie Infinity blockchain-gebaseerd spel.
  • Axie zal ook AAVE-munthouders een unieke NFT met Aave-thema aanbieden.
  • Axie lanceerde haar AXS governance token op 4 november.

Aave en Axie Infinity, toonaangevende protocollen binnen Bitcoin Lifestyle de Ethereum gebaseerde DeFi- en NFT-werelden, bundelen hun krachten in een cross-over om het door een blokketen aangedreven kruispunt van financiën en gaming te promoten.

Aave kondigde vandaag een partnerschap aan met Axie Infinity, een „door Pokémon geïnspireerd digitaal dierenuniversum“, maar met gevechten, natuurlijk.

Ubisoft-backed Blockchain RPG laat spelers ‚Fork‘ het spel spelen

Negen Kronieken, een blokketen-gedreven gedecentraliseerd rollenspel dat door Ubisoft wordt gesteund, kondigde vorige week zijn vroege versie op het mainnet aan. Het spel – een van de eerste van zijn soort – is het brein…

Aave zal Seizoen 13 van de Axie Community Alpha sponsoren en zal AAVE-protocollen ter waarde van meer dan $4.000 aan beloningen voor de winnaars van de in-game strijd opstellen. De Community Alpha seizoenen vallen samen met updates van het spel, dat nog in ontwikkeling is. Bestaande AAVE-munthouders kunnen ook aanspraak maken op een limited-edition Aave thema NFT, een uniek karakter om te gebruiken in het Axie Oneindigheids-universum.

Het is een voorbeeld van crypto-projecten die creatief worden over het verkrijgen van nieuwe gebruikers door het samenbrengen van anders ongerelateerde industrieën voor het plezier en de winst.

Axie Infinity is een blockchain-gebaseerd spel dat gebruik maakt van NFT’s, kort voor non-fungibele tokens, om gebruikers in staat te stellen te vechten en te handelen met unieke ‚Axie‘ wezens. NFT’s maken gebruik van blockchain technologie om digitale middelen te creëren die volledig uniek zijn en niet gekopieerd of gerepliceerd kunnen worden, wat een markt voor op maat gemaakte goederen heeft gecreëerd.

Axie Infinity is momenteel het meest populaire spel op de Ethereum-blokketen, dat de afgelopen 30 dagen in totaal bijna 10.000 gebruikers heeft aangetrokken en volgens de blockchain-activity tracker DappRadar is gegroeid van minder dan 100 actieve gebruikers per dag in juni tot meer dan 1.200 in november.

Axie’s AXS protocol token is opgenomen op Binance nadat de tokenverkoop op 4 november werd afgesloten. De AXS-munt zal de houders toelaten om te stemmen over voorstellen voor de toekomst van het project, alsook over uitkeringen van een gemeenschapsschatkist.

Aave is een DeFi-protocol dat gebruikers toestaat om cryptocurrencies en dollar-gepinde stablecoins uit te lenen en te lenen. De decentrale financiering groeide in de loop van de zomer, waarbij de belofte van decentrale netwerken werd ingelost door banken te vervangen door slimme contracten die op een blokketennetwerk lopen. Aave groeide zijn totale waarde vergrendeld, een maatregel van crypto onderpand toegevoegd aan het protocol functie, van minder dan $ 100 miljoen aan het begin van juli tot bijna $ 1 miljard in november, volgens blockchain aggregator DeFi Pulse te laten.

Century Casinos, Tipico geben die Colorado Sports Betting Alliance bekannt

Century Casinos hat einen 10-Jahres-Vertrag mit dem europäischen Online-Sportwettenanbieter Tipico unterzeichnet und ist damit der dritte Internet-Wettpartner in Colorado.

Der Casino-Betreiber, der zwei Century Casino & Hotel-Hotels im Centennial State besitzt, hat zuvor ähnliche Verträge mit bet365 und Circa Sports angekündigt

Colorado hat im vergangenen November Sportwetten und die ersten Online-Sportwetten des Bundesstaates legalisiert ging am 1. Mai live. Century Casinos erhielt im April von der Colorado Limited Gaming Control Commission drei Master-Lizenzen für die Bereitstellung von Sportwetten.

Die Lizenzen ermächtigten das Unternehmen, drei digitale Sportwetten mit Partnern über diesen Link zu starten. Wie bereits erwähnt, ist Tipico der dritte Wettpartner von Century Casinos in Colorado.

Tipico ist ein europäischer Online-Sportwettenanbieter, der wie viele seiner Kollegen versucht hat, seinen Marktanteil im schnell wachsenden US-Wettbereich auszubauen. Das Unternehmen kündigte Anfang dieses Jahres Pläne an, eineOnline-Sportwetten und Casino in New Jersey und möchte nun sein Angebot in einem weiteren Bundesstaat vorstellen, in dem Sportwetten legal sind.

Tipico muss den erforderlichen Antrags- und Genehmigungsprozess mit den Aufsichtsbehörden von Colorado noch abschließen. Sobald dies geschieht, wird es ein Online-Sportwetten und eine mobile Wett-App unter der Marke Tipico und in Zusammenarbeit mit Century Casinos betreiben.

Wir freuen uns, mit Century Casinos zusammenzuarbeiten

Adrian Vella, Geschäftsführer des US-Geschäfts von Tipico, kommentierte ihre Partnerschaft mit dem Casino-Betreiber und sagte, dass sie begeistert sind, mit Century Casinos zusammenzuarbeiten, einem „hoch angesehenen Namen in der nordamerikanischen Casino-Unterhaltung“, und dass diese Allianz es ihnen ermöglichen wird ihre voll mobile Sportwettenerfahrung nach Colorado zu bringen und Sportfans im gesamten Centennial State ihre Marke und proprietäre Technologie vorzustellen.

Wie oben erwähnt, haben Century Casinos und Tipico einen 10-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Der Deal beinhaltet eine einmalige Marktzugangsgebühr, die der Casino-Betreiber von seinem Sportwetten-Partner bei Vertragsunterzeichnung zu zahlen hat. Century Casinos erhalten außerdem eine jährliche Mindestumsatzgarantie und einen jährlichen prozentualen Anteil an den Netto-Spieleinnahmen, die durch das Sportwetten von Tipico generiert werden.

Die Co-CEOs von Century Casinos, Erwin Haitzmann und Peter Hoetzinger, sagten, dass sie sehr aufgeregt sind, mit Tipico zusammenzuarbeiten, und dass sie sich auf eine lange und erfolgreiche Beziehung freuen.

Die beiden Führungskräfte gaben weiter an, dass sie der Ansicht sind, dass die Aufsichtsbehörden von Colorado beim Start von Sportwetten im Bundesstaat „hervorragende Arbeit geleistet “ haben und dass der Centennial State ein idealer Markt für Tipico sein wird, da der Online-Sportwettenanbieter seine Expansion und sein Wachstum in den USA fortsetzt .

Century Casinos kündigte im Februar eine Sportwetten-Partnerschaft mit an Circa Sport, der Sportwetten-Arm des Entwicklers und Casino-Besitzers Derek Stevens aus Downtown Las Vegas. Im Mai schloss der Casino-Betreiber eine ähnliche Allianz mit dem Online-Glücksspielgigantenbet365 sich weiter in Colorados Sportwettenmarkt zu wagen.

Löschen Sie den Ordner Windows.old und sparen Sie Platz (erneut)

Das Windows 10 Fall Creators Update bringt eine Reihe von neuen Funktionen in Microsofts Betriebssystem – einige bedeutender als andere. Windows 10 ist ein solides Betriebssystem, das seit seiner Veröffentlichung eine ganze Reihe von Fehlerbehebungen und Funktionserweiterungen kostenlos erhalten hat, und zwar im Rahmen eines potenziell kostenlosen Betriebssystem-Upgrades, wenn Sie von einem Windows 7- oder 8-PC kommen.

Nach dem Update werden Sie vielleicht feststellen, dass einige Symbole und Verknüpfungen, die Sie wahrscheinlich gelöscht hatten, wie das Windows Store- oder das Edge-Browser-Symbol in der Taskleiste, wieder hinzugefügt wurden. Das ist nur altes Microsoft, das sich an alte Wege hält, aber das lässt sich leicht beheben.

Was vielleicht nicht so offensichtlich ist, ist, dass das große Update fast wie ein Windows-Upgrade behandelt wird. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, speichert Microsofts Installationssetup eine vollständige Kopie Ihrer aktuellen Windows-Installation (das ist das Verzeichnis Windows.old genau dort), und während dies für den Fall nützlich ist, dass etwas schief geht oder Sie zurückkehren müssen, wird es auch mehrere Gigabyte wertvollen Speicherplatz belegen.

 

Das ist nicht neu für Windows 10, aber es ist etwas überraschend, wenn nach einem bloßen Update ein vollständiges Backup durchgeführt wird, das in den Augen von Microsoft eher den Service Packs von gestern ähnelt. Wenn Sie viel freien Speicherplatz haben und die Unordnung nicht stört, können Sie den Ordner einfach ignorieren und er sollte 30 Tage nach dem Update automatisch gelöscht werden. Wenn Sie glauben, dass Sie Änderungen rückgängig machen wollen, nimmt Ihnen das Löschen dieses Ordners auch diese Möglichkeit.

 

Wenn Ihnen jedoch der Speicherplatz knapp wird, können Sie ihn mit den Windows-eigenen Werkzeugen entfernen. Tatsächlich hat Microsoft im Rahmen des Fall Creators Update immer mehr Optionen zu den Windows-Einstellungen hinzugefügt, was langsam zu einer de-facto, benutzerfreundlicheren Version der vollständigen Systemsteuerung wird. Eine neue Option in den Einstellungen namens „Speichersinn“ soll Ihnen helfen, Unordnung zu reduzieren und Speicherplatz zu sparen. Sie ermöglicht auch die manuelle Ausführung zum Löschen von temporären Dateien und zum Entfernen des Ordners Windows.old mit wenigen Klicks. Hier ist, wie Sie das machen:

Für Windows 10 Fall Creators Update und später
Schritt 1. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie dann System.

Wählen Sie Schritt 2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Storage.

Klicken Sie im Abschnitt „Speichersinn“ an der Stelle, an der es heißt „Ändern Sie die Art und Weise, wie wir Speicherplatz freigeben“.

 

Schritt 3. Unter „Jetzt Speicherplatz freigeben“ können Sie die Option wählen, die vorherige Installation von Windows 10 zu löschen.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Jetzt bereinigen“.

Schritt 4. Warten Sie, bis Windows die Dateien gesammelt und gelöscht hat. Danach zeigt es eine Meldung an, wenn es fertig ist.
Auf meiner 256-GB-SSD konnte ich fast 22 GB Speicherplatz freigeben.

 

Schritt 5. Speichersinn ist eine neue Betriebssystemfunktion, die standardmäßig deaktiviert ist, aber in diesem Abschnitt erfahren Sie, was sie bewirkt und wie es für Sie nützlich sein könnte, wenn Sie ihr ermöglichen, temporäre Dateien zu löschen, den Papierkorb nach einer bestimmten Zeitspanne zu leeren oder sogar Dateien im Ordner Downloads zu löschen. Diese Entscheidung überlassen wir Ihnen.

 

Alternative Art des Entfernens (funktioniert in früheren Windows-Versionen)
Wenn Sie versuchen, das Verzeichnis Windows.old mit dem Datei-Explorer zu löschen, wird das Betriebssystem Sie daran hindern, da sie als Systemdateien betrachtet werden. Sie könnten diese umgehen, nachdem Sie sich in die Berechtigungseinstellungen eingemischt haben, aber das ist nicht nötig…

Schritt 1. Gehen Sie zu Start und geben Sie ‚Datenträgerbereinigung‘ ein.

Schritt 2. Öffnen Sie ‚Datenträgerbereinigung‘ und wählen Sie Ihr Hauptsystemlaufwerk.
Das Tool wird Ihr Laufwerk nach unnötigen Dateien und alten zwischengespeicherten Daten durchsuchen. Das Verzeichnis Windows.old wird jedoch nicht berücksichtigt.

9 Möglichkeiten, den Fire TV-Stick zu reparieren, der immer wieder neu startet

Angenommen, Sie sehen Ihre Lieblingssendung im Fernsehen mit dem Fire TV Stick und plötzlich startet der Stick neu. Ich weiß, dass Sie erst verwirrt und dann wütend wären. Aber beruhigen Sie sich, es gibt keinen Grund, das zu tun.

Fire TV startet Fi immer wieder neu
Wie jede andere Hardware oder Software ist auch der Fire TV Stick anfällig für Fehlfunktionen und Ausfälle. Und wenn das passiert, muss man Geduld haben, denn die meisten Dinge lassen sich mit einfachen Lösungen beheben.

Unabhängig davon, ob Sie ein alter oder neuer Benutzer des Fire TV Stick sind, ist das Neustartproblem meist auf eine fehlerhafte Stromversorgung zurückzuführen. Hier werden wir Ihnen 9 Möglichkeiten nennen, wie Sie das Problem beheben können, wenn der Fire TV Stick immer wieder neu startet.

Lassen Sie uns anfangen.

1. VERWENDEN SIE OFFIZIELLES ZUBEHÖR

Manchmal, wenn wir das Originalzubehör verlegen oder einfach nur faul sind, es anzuschließen, verwenden wir ein anderes USB-Kabel oder einen anderen Adapter für Fire TV. Wenn Ihr Fire TV aus heiterem Himmel neu startet, versuchen Sie, das Originalzubehör anzuschließen.

2. USB-KABEL ERSETZEN
Mikro-USB-Kabel sind nicht sehr langlebig, denn sie können jederzeit aufhören zu funktionieren oder sich falsch verhalten. Wir empfehlen Ihnen, auf ein anderes USB-Kabel umzusteigen, um zu sehen, ob das Problem damit behoben ist.

Feuer-Fernseher startet immer wieder neu 3
3. ADAPTER ÄNDERN
In ähnlicher Weise könnte das Problem auf einen defekten Stromadapter zurückzuführen sein. Obwohl der Fire TV Stick mit einem 1-Ampere-Netzteil geliefert wird, ist die Verwendung eines anderen Netzteils mit einer ähnlichen oder etwas höheren Leistung (2 Ampere) bekannt, um das Problem beim Neustart zu beheben.

TIPP: Versuchen Sie, ein anderes USB-Kabel und einen anderen Adapter zu verwenden, um zu sehen, ob das hilft.
AUCH ÜBER LEITTECHNIK

Wie man von Android auf einen Fire TV-Stick spiegeln kann
MEHR LESEN
4. STECKER FEUER FERNSEHSTOCK IN STROMSTECKDOSE
Wenn der Fire TV-Stick über den USB-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen ist, entfernen Sie ihn von dort und stecken Sie ihn mit einem Adapter in die Steckdose. Das liegt daran, dass nicht alle USB-Anschlüsse genügend Strom liefern, um Streaming-Sticks ordnungsgemäß auszuführen.

5. VERLÄNGERUNG ENTFERNEN
Erweiterungen wie USB- und Stromversorgungserweiterungen könnten auch für das Problem des Neustarts von Fire TV-Sticks verantwortlich sein. Entfernen Sie daher die Verlängerung und schließen Sie den Stick direkt an.

Feuer-Fernseher startet immer wieder neu 4

6. ANDERE HDMI-VERBUNDENE GERÄTE TRENNEN
Die meisten Fernseher verfügen inzwischen über mindestens zwei HDMI-Anschlüsse. Sie können zwar mehrere Geräte an den Fernseher anschließen, aber manchmal sind andere HDMI-Geräte für den Neustart des Fire TV Stick verantwortlich. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, ziehen Sie alle anderen an HDMI angeschlossenen Geräte mit Ausnahme des Fire TV Stick ab. Beginnen Sie dann damit, sie nacheinander anzuschließen, um herauszufinden, welches Gerät Probleme verursacht. Prüfen Sie dann, ob das Problem gelöst ist oder nicht.

7. AUSSCHALTEN DER HDMI CEC-GERÄTESTEUERUNG
Wussten Sie, dass Sie Ihren Fernseher mit Ihrem Fire TV Stick steuern können? Das ist mit Hilfe der HDMI-CEC-Funktion möglich, die bei den meisten neuen Fernsehern verfügbar ist. Mit dieser Funktion können Sie Ihre HDMI-Geräte mit einer einzigen Fernbedienung steuern – derzeit werden nur sehr wenige Modelle unterstützt, und jedes Modell verfügt über eine eigene Iteration der HDMI-CEC-Implementierung.

Wenn HDMI-CEC für Ihren Fire TV Stick aktiviert ist, versuchen Sie, ihn auszuschalten. Einige Benutzer haben angedeutet, dass das Ausschalten des Fire TV-Sticks keinen Neustart des Geräts zur Folge hat.

Um ihn auszuschalten, gehen Sie zu Einstellungen für den Fire TV-Stick. Klicken Sie auf Anzeige & Ton und dann auf HDMI-CEC-Gerätesteuerung. Schalten Sie ihn aus.

Feuer-Fernseher startet immer wieder neu 2
8. UPDATE FEUER TV-STICK
Auf dem Fire TV läuft eine angepasste Software, und Fehler können ein Teil davon sein. Wir empfehlen Ihnen zu prüfen, ob ein Update für Ihren Fire TV Stick verfügbar ist.

Gehen Sie dazu zu Fire TV Settings und klicken Sie auf My Fire TV. Wählen Sie dann Über und klicken Sie schließlich auf die Option ‚Auf Systemaktualisierung prüfen‘.

Feuer-Fernseher startet immer wieder neu 1
AUCH ÜBER FÜHRUNGSTECHNIK
#Fehlerbehebung
KLICKEN SIE HIER, UM UNSERE SEITE MIT ARTIKELN ZUR FEHLERBEHEBUNG ANZUZEIGEN
9. FORMAT FEUER TV-STICK
Wenn alle oben genannten Lösungen nicht verhindern können, dass Ihr Fire TV Stick zufällig neu startet, besteht die letzte Möglichkeit darin, ihn auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Es gibt zwar eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu tun, die einfachste Methode ist jedoch die Verwendung der Einstellungen.

Navigieren Sie dazu zu Einstellungen auf Ihrem Fire TV und klicken Sie auf Mein Fire TV. Wählen Sie unter My Fire TV die Option Reset to Factory Defaults (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen).

Feuer-Fernseher startet immer wieder neu 5
Hinweis: Wenn Sie Ihr Gerät formatieren, werden Sie vom Fire TV Stick abgemeldet, die installierten Anwendungen und heruntergeladenen Daten gelöscht und alle benutzerdefinierten Einstellungen gelöscht.
GEFAHR! HARDWARE-PROBLEM
Wenn nichts funktioniert, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass das Problem mit der Fire TV Stick-Hardware zusammenhängt. Kontaktieren Sie Amazon, um ihn zu reparieren oder zu ersetzen.

BONUS-TIPP: STARTEN SIE DEN FIRE TV-STICK MIT DEN TASTEN DER FERNBEDIENUNG NEU
Sobald das Neustartproblem behoben ist, könnten Sie in Zukunft mit einer Situation konfrontiert sein, in der Sie Ihr Gerät neu starten wollen. Normalerweise würde man dazu den Stick ausstecken. Sie können ihn jedoch auch mit seiner Fernbedienung sanft zurücksetzen. Halten Sie dazu die Wiedergabe- und Auswahltaste zusammen gedrückt, bis Sie eine Meldung auf dem Bildschirm sehen.